Mastersrudern bei Rotation

Master nennen sich jene Ruderer, die im laufenden Regattajahr das 27. Lebensjahr erreichen werden oder sich bereits oberhalb dieser Altersgrenze befinden.

Man unterscheidet in den Klassen:

A – Altersdurchschnitt über 27 Jahren 
B – Altersdurchschnitt über 36 Jahren 
C – Altersdurchschnitt über 43 Jahren 
D – Altersdurchschnitt über 50 Jahren 
E – Altersdurchschnitt über 55 Jahren 
F – Altersdurchschnitt über 60 Jahren 

Menü schließen