Rudern ist eine ideale Kombination aus gesunder Bewegung sowie individueller und gemeinschaftlicher Freizeitgestaltung in der freien Natur. Der traditionsreiche Wassersport fördert Kraft und Ausdauer, trainiert Herz und Kreislauf. Bei kaum einer anderen Sportart werden nahezu alle Muskeln so gefordert wie beim Rudern. Zudem zeichnet sich der Rudersport durch ein äußerst geringes Verletzungsrisiko aus. Rudern kann man ab einem Alter von 8 Jahren bis ins hohe Alter ausüben.

Rudern bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten,  wie die verschiedenen Bootsklassen Einer, Doppelzweier, Vierer, Achter oder den  Renn- oder Wanderrudersport.

Lernt auf diesen Seiten diese Vielfalt bei der Rudergemeinschaft Rotation kennen.

Menü schließen